Zweck und Aufgabe

  • Schaffung objektiver und transparenter Maßstäbe für die qualitativ hochwertige Anwendung des Flüssigbodenverfahrens
  • Vermittlung des benötigten Fachwissens
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer technologischer und technischer Lösungen
  • Aufbau des benötigten Erfahrungsaustausches
  • Gütesicherung auf Grundlage wissenschaftlich untermauerter Verfahrenskenntnisse

 

Ziele

Aktiver Partner bei der Lösung wesentlicher gesellschaftspolitischer Herausforderungen:

  • Stadtentwicklung / Städte der Zukunft – Lösungsansätze künftiger Infrastruktursysteme
  • Energiewende – langfristige Sicherung der Energieversorgung
  • Klimawandel – innovativer Partner für Hochwasserschutzkonzepte
  • Ressourcenschonung – Kreislaufwirtschaftsgesetz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.