Gruppe 1 - kohäsiv, friktional verfestigend (Flüssigboden)

Zuletzt aktualisiert: 19 Mai 2014
Zugriffe: 6203


Merkmale/Eigenschaften:

  • Rückverfestigung durch den stabilen Einbau des Zugabewassers in den Materialstrukturen mit der Folge der Ausbildung von Reibkräften und erhöhter Kohäsion zwischen den Bodenpartikeln
  • Erhaltung bodentypischer Eigenschaften, auch bei veränderten Außenbedingungen (wie z. B. Feuchte, Last, Temperatur etc.)
  • Erhaltung der bodenmechanischen Eigenschaften des Ausgangsbodens
  • Vermeidung der Ausbildung von Fremdkörpern im Untergrund und damit von, mit den unterschiedlichen Eigenschaften verbundenen unterschiedlichen Tragfähigkeiten, unterschiedlich im Setzungsverhalten, in der Wasserdurchlässigkeit und der Schwingungsübertragung in den verfüllten Bereichen
  • aus beliebigem Aushubmaterial (Boden) herstellbar - da nicht von Randbedingungen, wie beispielweise dem basischen Milieu - für die verfestigende Reaktion hydraulischer Bindemittel abhängig
  • die gezielte Veränderung einzelner Eigenschaften ist ohne die Schaffung eines bodenmechanisch als Fremdkörper reagierenden Verfüllbereichs möglich
  • Herstellung durch die Verbindung von Misch- und Aktivierungsprozessen, d. h. kein reiner Mischprozess.
  • die Masse des Zugabewassers verbleibt in Form stabiler Verbindungen im Material, wodurch auch bei nicht selbsttragenden Kornstrukturen (z. B. Ton) Volumenstabilität bei Flüssigboden ermöglicht wird

 

Gruppenmitglieder

  • Flüssigboden auf Basis komponentenbezogener Funktionstrennung, z. B. separates Material für Plastifizierung

  • Flüssigboden auf Basis von Mehrfunktionskomponenten z. B. Plastifikator und Stabilisator = 1 Komponente

  • Fremdproduktionen unter Nutzung der Verfahrensrechte (z. B. Deutschland und Ausland)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.