Grundlagen der Gütesicherung

Zuletzt aktualisiert: 08 Mai 2019
Zugriffe: 6875

 

  • RAL Gütezeichen 507 (RAL-GZ 507)
  • Anforderungen an die Planung, die Herstellung und die Gütesicherung von Flüssigboden, den Einbau von Flüssigboden und die technischen, technologischen, logistischen und umweltrechtlichen Kenntnisse, ebenso die Untergliederung in Eigenüberwachung (EÜ) und Fremdüberwachung (FÜ) auf der Baustelle, die Erstprüfung und die Gütezeichenverleihung, sowie die Dokumente der Gütesicherung
  • Qualifikation der Beteiligten (Ausbildungsangebote)
  • Dienstleistungen
  • fachspezifische Erweiterungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.