Home

Neue Seminarangebote & Zertifizierungen
Termine: NEUES SEMINAR – "Flüssigboden n. RAL GZ 507 für die öffentliche Verwaltung” – am 22.01.24 in Potsdam
Seminar "Gütesicherungsbeauftragter FB":
– am 22.02.-23.02.24 in Bruchsal - AUSGEBUCHT
– am 07.03.-08.03.24 in Hannover-Lehrte
– am 05.09.-06.09.24 in Dresden
– am 25.11.-26.11.24 in Lörrach
Seminar "Mischmeister FB": – am 03.07.24 in Kiel
EINLADUNG - Kommen Sie nach "Elbflorenz" zur
6. D.A.CH-Tagung Flüssigboden
Wir freuen uns sehr Sie am 5. und 6. September 2024 in die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden einzuladen.
Nunmehr schon traditionell findet der Branchentreff für Auftraggeber, Behörden, Bauunternehmen und Ingenieurbüros
zum Baustoff "Flüssigboden" aller zwei Jahre in Dresden statt.
Innovationspreis 2024 –
Jetzt mitmachen! Dotierung bis 5.000 EUR
Wir laden Sie herzlich ein, sich am Innovationspreis „Flüssigboden 2024“ zu beteiligen.
Praxisorientierte Abschlussarbeiten von Studierenden zur Gewinnung, Herstellung, Einsatz und Qualitätssicherung
von Flüssigboden bzw. Arbeiten mit einem Mix aus diesen Themen.

Willkommmen bei der RAL Gütegemeinschaft Flüssigboden e. V.

Wir sind Ihr aktiver Partner bei der Lösung wesentlicher gesellschaftspolitischer Herausforderungen!

Wir bieten Innovationen für Stadtentwicklung / Infrastruktursysteme / Klimawandel / Ressourcenschonung / Kreislaufwirtschaftsgesetz

Zweck und Aufgabe des Vereins

Flüssigbodentechnologie –
Bauen für die Zukunft

Unsere Videos für Sie:
Unsere Intension:
  • Schaffung objektiver und transparenter Maßstäbe für die qualitativ hochwertige Anwendung des Flüssigbodenverfahrens
  • Vermittlung des benötigten Fachwissens
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer technologischer und technischer Lösungen
  • Aufbau des benötigten Erfahrungsaustausches
  • Gütesicherung auf Grundlage wissenschaftlich untermauerter  Verfahrenskenntniss

Service

Was wir tun

Vermittlung von Fachwissen

Vermittlung von Fachwissen

Die RAL Gütegemeinschaft berät, begleitet und unterstützt Auftraggeber, Ingenierbüros, Geologen, Gutachter und Bauunternehmen in allen Fragen zum Flüssigbodenverfahren.

Weiterentwicklung

Weiterentwicklung

Im Rahmen der Baubeschreibung und Ausschreibung darf daher nicht nur herkömmliches Material gegen Flüssigboden ausgetauscht werden.

Technische Lösungen

Technische Lösungen

Die Flüssigbodenbauweise ist mit völlig neuen Technologien verbunden, deren Vorteile sowohl finanziell, qualitativ als auch zeitlich im Allgemeinen erheblich sind.

Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch

D.A.CH-Tagungen mit aktuelle Entwicklungen zum Umgange mit dem Bodenaushub sowie ressourcenschonende Bauweise mit dem Baustoff "Flüssigboden".

Gütesicherung

Gütesicherung

Anforderungen an die Planung, die Herstellung und die Gütesicherung von Flüssigboden auf der Baustelle, die Erstprüfung, die Gütezeichenverleihung sowie die Dokumente der Gütesicherung

Seminare und Zertifizierungen

Seminare und Zertifizierungen

Eine mangelfreie Bauleistung ist die beste Referenz. Diesem Anliegen fühlt sich die RAL in besonderer Weise verpflichtet. Die Wissensvermittlung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Flüssigboden-Anwender

Was Kunden über uns sagen

Der Fachplaner muss in der Lage sein, die für die Flüssigbodenanwendung relevanten Baugrundparameter zu interpretieren und zu bewerten sowie die für die Sicherstellung der gewünschten Eigenschaften erforderlichen Zielwerte und Toleranzen abzuleiten.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Märtner
Obmann des Güteausschusses der RAL GG Flüssigboden e. V.

Umgekehrter Kanalbau: Selbst die Verrohrung eines Siels ist mit Flüssigboden bei laufendem Betrieb möglich!

Dr.-Ing. Steffen Weber
BBW Baubüro Weber, Beucha

Das Einsparpotenzial bei der Flüssigbodenbauweise – unter Betrachtung der aktiven und passiven Einflussfaktoren – kann bis zu 20% der Gesamtkosten der Baustelle betragen.

Michael Belz
Inhaber der BELZBAU, Bonn

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

    Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder!

    Telefon:*

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen. Dieses Feld muss zwingend angekreuzt werden, sonst kann das Formulart nicht übertragen werden.

    Ihre Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ral-gg-fluessigboden.de widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.